50 Jahre Olympiapark – Rückblick auf ein sensationelles Jubiläum

No bottom margin:

 

Es war ein unglaubliches, senstionelles Jahr – das 50. Jubiläum des Olympiaparks 2022. Zeit zurückzublicken auf zwölf Monate gefüllt mit verschiedensten Veranstaltungen, Ausstellungen und Angeboten, mit großen Momenten und Emotionen sowie großartigen Erlebnissen, an die man sich gerne erinnert.

No bottom margin:

Ausstellung "Per Aufzug in die Zukunft"

Als erster Teil der dreiteiligen Ausstellung zum 50. Jubiläum der Spiele eröffnete die „Zukunftsplattform“ auf dem Olympiaturm ihre Pforten. Unter dem Motto „Per Aufzug in die Zukunft“ erwartete die Besucher:innen auf der geschlossenen Plattform eine Ausstellung zu den Zukunftsfragen des Live-Entertainments. Zudem gab es mittels VR-Brille einen spektakulären Blick vom Rande des Olympiaturms in die Vergangenheit des Parks und natürlich auch in eine mögliche Zukunft.

Fact: 450.000 Olympiaturm-Auffahrten

No bottom margin:
No bottom margin:

Ausstellung "Olympiastadion 1972-2022"

Einen Rückblick auf Sport und Entertainment im Olympiastadion bot der zweite Teil der Jubiläumsausstellung. Unterteilt in unterschiedliche Themenbereiche präsentieren 22 Stelen die wichtigsten Meilensteine und Geschichten von den Anfängen bis heute – und das mit digitaler Verlängerung über QR-Codes auf den Stelen. Kleiner Tipp: Diese Ausstellung bleibt über das 50. Jubiläumsjahr hinaus bestehen.

Fact: ca. 65.000 Stadionbesichtigungen

No bottom margin:
No bottom margin:

Ausstellung "Sport Hub 72" Im Jubiläumspavillon"

No bottom margin:
No bottom margin:

Der Jubiläumspavillon vervollständigte die dreiteilige Ausstellung und verstand sich als zentraler Anlaufpunkt für die Jubiläumsfeierlichkeiten der Stadt. Als evolutionäre Weiterentwicklung der sogenannten „Kleinstbauten“ der Olympischen Spiele 1972 überraschte der Pavillon von April bis November mit seiner ungewöhnlichen Position mitten im Olympiasee. Im „Sport-Hub 72“ drehte sich inhaltlich alles um die Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Sports im Olympiapark. An interaktiven Stationen konnte man selbst aktiv werden, zudem konnten Besucher:innen persönliche Erlebnisse, Ideen und Eindrücke im „Wunschspeicher“ hinterlassen.

Fact: 356.300 Besucher:innen, 609 Einträge in den Wunschspeicher

No bottom margin:
No bottom margin:

Jubiläums-Highlights Olympiaturm

No bottom margin:

Turmbeleuchtung

Ursprünglich vorgesehen war, den Olympiaturm das ganze Jahr über mit einer dezenten weißen Beleuchtung zu illuminieren, und an speziellen Tagen des Erinnerns und des Gedenkens in ganz besonderen Farben. Doch statt Weiß, sollten seit Kriegsbeginn in der Ukraine Blau und Gelb die Farben der täglichen Beleuchtung von Münchens höchstem Bauwerk sein. Unterbrochen wurde die Beleuchtung erstmals am 26. April anlässlich des Jahrestags der Vergabe der Sommerspiele an München im Jahr 1966 – der Turm erstrahlte in den Münchner Stadtfarben Gelb und Schwarz. Weitere Beleuchtungen gab es unter anderem anlässlich der Entzündung der Olympischen Fackel und der Eröffnung der Olympischen Spiele 1972.

Fact: 8 verschiedene Beleuchtungsarten

No bottom margin:

Events Olympiaturm

Dem Olympiaturm mit seiner Strahlkraft kam im 50. Jubiläumsjahr eine besondere Bedeutung zu: Er wurde als einzigartige Eventlocation für rund 135 Veranstaltungen genutzt. Auf dem Programm standen eine Mischung aus Eigenveranstaltungen der Olympiapark München GmbH und externen Partnern. So fanden unter anderem die neue Veranstaltungsreihe des Olympiaparks „Münchner Weitblick“ hier statt, Pressekonferenzen, die Verleihung des Hochschulpreises des Referates für Arbeit und Wirtschaft und eine Fotoausstellung der Münchner Volkshochschule. Zudem wurden 63 Yogakurse und 31 weitere Workshops zu diversen Themen abgehalten.

Fact: 135 Veranstaltungen

No bottom margin:

Olympische Höhepunkte

No bottom margin:

Ostern im XXL-Format, 17./18.04.2022

An Ostern fanden über 50.000 Besucher:innen den Weg in den Olympiapark, um anlässlich des Jubiläums Ostern im XXL-Format zu feiern. Auf dem Programm: das „Osterfest“, der „Tag des Fußballs“, der „Marktsonntag“, der Dackel-Day und viele weitere Angebote. Beim „Osterfest“ erlebten die Münchner Familien ein buntes Programm mit lustigen Mitmachspielen, spannenden Wettbewerben und vielem mehr. Beim 28. Merkur Cup, dem größten E-Jugend-Turnier der Welt, spielten 24 U11-Teams im Olympiastadion. Passend dazu lud der Bayerische Fußballverband am „Tag des Fußballs“ vor den Stadiontoren zu vielen Aktionen ein. Beim „Marktsonntag“ wurde gestöbert und gefeilscht was das Zeug hielt. Und am Ostermontag wartete auf rund 300 Dackel und deren Frauchen und Herrchen nochmals ein ganz besonderes Programm - zu Ehren des legendären Olympia-Maskottchens Waldi.

Fact: 50.000 Besucher:innen

No bottom margin:
No bottom margin:

Festival des Spiels, Sports und der Kunst, 01.–09.07.

Vom 1. bis 9. Juli 2022 war der öffentliche Raum rund um den Olympiasee Schauplatz des kulturellen Highlights des Jubiläumsjahres: Das Festival des Spiels, des Sports und der Kunst, inspiriert von der Spielstraße aus dem Jahre 1972 und veranstaltet vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München, setzte sich aus mehreren Programmpunkten, sowie einem Parcours aus 15 Projekten nationaler und internationaler zeitgenössischer Künstler:innen zusammen. Das Festival startete mit einer großen Eröffnungsfeier in der Olympiahalle. Die Zuschauer:innen erlebten hier, der Besonderheit der Münchner Spiele entsprechend, ein künstlerisches Programm mit Musik, Tanz, Mode und Kunst.

Fact: 15 Kunstprojekte

No bottom margin:

Jubiläumsparade, 02.07.2022

Um 10.30 Uhr startete am Kunstareal die bunte Parade Richtung Hans-Jochen-Vogel-Platz im Olympiapark. Um die Heiterkeit der Olympischen Spiele 1972 und die Vielfalt und das Miteinander der Münchner Bewohner:innen aufzugreifen, zogen Kultur- und Sportvereine, Musik- und Tanzgruppen, Schüler:innen, Faschingsgesellschaften, soziale Einrichtungen und Dackel in bunten Kostümen und mit vielen witzigen Ideen durch die Münchner Innenstadt zum Olympiapark.

Fact: +100 teilnehmende Gruppen

No bottom margin:

Olympic Day, 03.07.2022

Jedes Jahr markiert und feiert der Olympic Day den Gründungstag des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) am 23. Juni 1894 und jedes Jahr sind mehr als 170 Länder aller fünf Kontinente beteiligt. 2022 fand der Olympic Day passend zu den Feierlichkeiten des Jubiläumsjahres, am 3. Juli im Rahmen der Münchner Sportspiele ‘22, statt. Das Highlight war der Olympic Day Run, ein Laufevent, bei dem ca. 500 Kinder von 6-11 Jahren teilnahmen.

Fact: 1,5 km Laufstrecke

No bottom margin:

Einweihung Olympische Ringe, 01.07.2022

Das Symbol der Olympischen Ringe ist eines der bekanntesten der Welt. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums erhielten sie ihren festen Platz auf dem Dach der Kleinen Olympiahalle. Eingeweiht wurde das Monument von Anton Biebl, Leiter Kulturreferat München, Miriam Welte, DOSB-Vizepräsidentin, Thomas Bach, IOC-Präsident, Marion Schöne, Geschäftsführerin der Olympiapark München GmbH, Hans-Joachim Borzym, Silbermedaillen-Gewinner Rudern 1972 München und Verena Dietl, Sport-Bürgermeisterin der Landeshauptstadt München. Mit Blick auf das Zeltdach sind die Ringe inzwischen ein spektakuläres und beliebtes Fotomotiv.

No bottom margin:
No bottom margin:

European Championships 2022, 11. - 21.08.2022

No bottom margin:
No bottom margin:

Elf Tage European Championships Munich 2022, das waren große Emotionen, magische Momente und überwältigende Bilder. Hier wurden Augen zum Strahlen gebracht und Erinnerungen fürs Leben geschaffen. Die European Championships Munich 2022 und das Festival „The Roofs“ verbanden vom 11. bis 21. August hochklassigen Sport und Kultur wie es München zuletzt bei den Olympischen Spielen von 1972 erlebt hat. „Mit den European Championships wurde ein wunderbares neues Kapitel für das Geschichtsbuch des Olympiaparks und der Stadt München geschrieben. Ich bin heute noch tief berührt von der Euphorie, die dieses Event entfacht hat. Unsere Vision ist in Erfüllung gegangen: Wir haben begeistert, neue Maßstäbe gesetzt und hinterlassen ein nachhaltiges Erbe. Wir haben es geschafft, den Sport zu den Menschen zu bringen. Darauf können wir stolz sein“, so Marion Schöne, Geschäftsführerin der Olympiapark München GmbH. 

Zum Highlight-Clip

Fact: 1,47 Mio Besucher:innen

No bottom margin:
No bottom margin:
No bottom margin:

Sommernachtstraum 2022, 15.07.2022

No bottom margin:
No bottom margin:

Der Sommernachtstraum übertraf zum 50-jährigen Jubiläum des Olympiaparks alle Erwartungen und begeisterte rund 34.000 Besucher:innen. Das spektakuläre Jubiläumsfeuerwerk unter dem Motto „A Sign of Life“ setzte der Sommernacht des Jahres die Krone auf. Bei strahlend blauem Himmel und einer Traumkulisse sangen sich Silbermond, Culcha Candela und Paul Kowol in die Herzen der Besucher:innen. 2raumwohnung, Lizki und die HyTop DJs sorgten für alternativen Sound auf dem Sommernachtstraum 2022. 

Zum Highlight-Clip

Fact: 34.000 Besucher:innen

No bottom margin:
No bottom margin:

München Vereint

No bottom margin:

Player's Party, 22.10.2022

Bereits am Vorabend des Legendenspiels zwischen dem FC Bayern München und TSV 1860 München fand die Players Party im VIP-Bereich des Olympiastadions statt. Ein Abend gefüllt mit Köstlichkeiten, Live Musik und Entertainment und Anekdoten brachte beide Vereine und ca. 20 Privatpersonen, die sich die Chance auf ein Kennenlernen einiger Spieler nicht entgehen lassen wollten, in die richtige Stimmung für das Legendenspiel.

Fact: 70 Fußball-Legenden

No bottom margin:

Legendenspiel, 23.10.2022

Dieses Highlight durfte im Jubiläumsprogramm des Olympiaparks nicht fehlen: Unter dem Motto „MÜNCHEN VEREINT“ lud am Sonntag, 23. Oktober, die Olympiapark München GmbH zusammen mit dem FC Bayern und dem TSV 1860 alle Fußball-Fans, Münchnerinnen und Münchner zum Legendenspiel ins Olympiastadion ein. Schon von 11.00 bis 15.30 Uhr erwartete alle Besucher:innen und deren Familien ein abwechslungsreiches Mitmachprogramm rund ums Thema Fußball auf dem Hans-Jochen-Vogel-Platz. Besonders erfreulich: Dank der tatkräftigen Unterstützung der Vereine, der Dienstleister, der Sponsoren und natürlich der 25.000 Zuschauer:innen im Olympiastadion konnte Kerstin Mena Palacio von der „Die Arche“ Kinderstiftung in München-Moosach ein Scheck in Höhe von 50.000 Euro übergeben werden.

Fact: 25.000 Zuschauer:innen im Stadion | 15.000 Besucher:innen auf dem Hans-Jochen-Vogel-Platz | 50.000 Euro Spende

No bottom margin:

Unsere Merchandising Schlager zum Jubiläumsjahr

No bottom margin:

Waldi – das Comeback zum 50-jährigen Jubiläum

Seine Nachfolger hießen Amik, Mischa und Eagle Sam, aber Waldi war das erste – das erste offizielle Maskottchen Olympischer Sommerspiele der Neuzeit. Entworfen wurde der farbenfrohe Dackel von der Graphikerin Elena Winschermann, die zum Büro des Olympia-Designers Otl Aicher gehörte. Zum 50-jährigen Jubiläum war Waldi ab April 2022 in einer limitierten, lizensierten Auflage im Souvenirshop im Olympiaturm erhältlich und in kürzester Zeit ausverkauft.

Fact: 1.300 verkaufte Waldis

No bottom margin:
No bottom margin:

Voller Dynamik, leicht und heiter – die Olympia-Poster

Heiter sollten sie wirken. Leicht. Unbeschwert. Die Farben, die Otl Aicher und sein Designer-Team für die Sommerspiele von München entwarfen. Luftige Pastelltöne als Gegensatz zum martialischen Bombast-Design von 1936 in Berlin. In einer Fabrikhalle in Garching-Hochbrück tüftelte Aichers Grafiker-Team an der optischen Corporate Identity der Spiele von 1972. Und genau an diesem Erscheinungsbild, so beschloss es das OK, sollte sich auch die Sportposterserie orientieren. Zehn der 21 Motive wurden in limitierter Auflage im Souvenirshop im Olympiaturm sowie im Olympiapark-Webshop angeboten. Kleiner Tipp: Noch gibt es ein paar der legendären Poster im Olympiapark-Webshop. Jetzt Poster im Online Shop sichern!

Fact: 3.000 Poster verkauft

No bottom margin:
No bottom margin:

50 Years of Hosting Joy

50 Jahre Olympiapark München. Fünf Jahrzehnte Sport, Konzerte, Events, Erlebnisse, Freude und Emotionen. Diese Parkmomente wollte der Olympiapark im Jubiläumsjahr unter dem Motto „Hosting Joy since 1972“ mit einer besonderen Kampagne feiern. Eine Kampagne, die auf 50 Jahre zurückblickt, aber vor allem eine Aktion, die die Freude und Emotionen der Besucher:innen in den Mittelpunkt stellt. Und so funktionierte es: Alle Menschen wurden dazu aufgerufen, Fotos ihrer eindrucksvollsten, besten und schönsten „Parkmomente“ einzusenden. Zu gewinnen gab es dabei natürlich auch etwas. Die Gewinner-Fotos wurden dann mit dem Claim „Hosting Joy since 1972“ auf den Kommunikations-Kanälen des Olympiaparks veröffentlicht.

Fact: 58 Beiträge und 130 Bilder

No bottom margin:
No bottom margin:
No bottom margin:

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihren Besuch und die vielen wunderbaren gemeinsamen Erlebnisse und Momente 2022!

No bottom margin:
No bottom margin:

Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit unserem Jubiläumsprogramm einige einzigartige Momente bereiten! Zufriedene Besucher:innen sind uns sehr wichtig. Damit weitere Kund:innen ebenso zu uns finden, würden wir uns freuen, wenn Sie uns Ihre Eindrücke und Ihr Feedback mitteilen.

HIER

No bottom margin: